Im Rahmen des sechsspurigen A43-Ausbaus kommt es seit Dienstag (27.3.) in der A43-Anschlussstelle Recklinghausen/Herten in Fahrtrichtung Münster zu Sperrungen.

Die Ausfahrten von der A43 in Richtung Recklinghausen Zentrum/Akkoallee und von der A43 in Richtung Herten sowie die Auffahrt von der Akkoallee aus Herten auf die A43 nach Münster ist dann nicht mehr möglich. Der Verkehr auf der A43 in Richtung Münster wird mit Rotem Punkt über die Anschlussstelle Recklinghausen/Herten Nord umgeleitet.

Die Auffahrt aus Recklinghausen Zentrum über die Akkoallee auf die A43 nach Münster bleibt weiterhin geöffnet.

In Gegenrichtung Wuppertal bleibt die Anschlussstelle Recklinghausen Zentrum/Akkoallee weiterhin komplett geöffnet, sodass der Verkehr dort in Fahrtrichtung Herten und Recklinghausen Zentrum abfahren kann. Die Sperrung der Abfahrten von der A43 wird voraussichtlich bis Anfang September andauern. Die Auffahrt auf die A43 in Richtung Münster wird voraussichtlich bereits Anfang Mai wieder geöffnet.