Zentrales Fortbildungsangebot der Justizakademie des Landes Nordrhein-Westfalen

Datum Kennziffer Titel
25.10.2019 19E0026-3 Strahlenschutz und Gepäckdurchleuchtung - Verlängerungslehrgang (StrB)
Kennziffer
19E0026-3
Ziel
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihre Fachkunde im Strahlenschutz und bei der Gepäckdurchleuchtung aufgefrischt.
Inhalt
1. Nach § 18 a Abs. 2 der Verordnung über den Schutz vor Schäden durch Röntgenstrahlen (RöV) müssen die Strahlenschutzverantwortlichen oder  Strahlenschutzbeauftragten einer Behörde ihre Fachkunde im Strahlenschutz mindestens alle fünf Jahre durch eine erfolgreiche Teilnahme an einem anerkannten Kurs oder anderen als geeignet anerkannten Fortbildungsmaßnahmen aktualisieren.
Dies geschieht im ersten Teil der Veranstaltung. Am Ende dieses Teils ist ein schriftlicher Test zu absolvieren. Über das Bestehen wird eine Bescheinigung erteilt.

2. Im zweiten Teil der Veranstaltung wird die Fachkunde für den Einsatz eines Gepäckdurchleuchtungsgerätes vermittelt.
Voraussetzungen
Vorherige Teilnahme an einem Grundlehrgang zum Erwerb der Fachkunde ist Voraussetzung.
Zielgruppe
Strahlenschutzbeauftragte
Methoden
Vortrag, Diskussion,Test
Hinweise
Die Veranstaltung ist nicht geeignet für medizinisches Fachpersonal.
Ansprechpartner/-in
Jeanette Schydlowski
02361 481-206
Datum
25.10.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Justizakademie des Landes Nordrhein-Westfalen
Recklinghausen